Leitbild des InterKÖrmet e.V.


Unsere Arbeitsgrundlage ist ein humanistisches Menschenbild. Jeder Mensch ist einzigartig und hat das gleiche Recht auf Freiheit, sein Leben und alle Entscheidungen, die dieses Leben betreffen, selbst zu bestimmen.

Wir möchten Kindern, Jugendlichen und Familien eine maximale Teilhabe an gesellschaftlichem Leben ermöglichen, damit sie ihre Zukunft selbstbestimmt gestalten können. Sie sind die Expert*innen ihrer eigenen Lebenswelt. Unsere Arbeit ist geleitet von der Hoffnung und Zuversicht  auf Veränderung

Wir bieten allen Menschen vertrauensvolle Beziehungen auf der Grundlage von Transparenz und Partizipation an. Dabei reagieren wir offen auf die uns begegnenden Lebenswelten. In unserer Arbeit nehmen wir durch kontinuierliche Weiterentwicklung der Qualitätssicherung eine selbstkritische und reflektierende Haltung ein.

Unser Ziel ist es, Familien, Kindern und Jugendlichen in ihren Lebenssituationen zu unterstützen und zu stärken. Wir begleiten sie, ihren Alltag eigenverantwortlich zu gestalten und ihre individuellen Ziele und Wünsche zu verwirklichen.

Wir verstehen uns als Impulsgeber*innen, um Teilhabe in Familie, Gesellschaft und auf institutioneller Ebene zu fördern.

Wir sind eine offene und allen Menschen zugängliche Einrichtung.

 
jugendhilfe